Camp David / Soccx in Lingen eröffnet

 

Neues Modegeschäft auf rund 400 Quadratmetern

 

Lust auf eine Entdeckungsreise durch die Modewelt? In der Lingener Innenstadt hat in der letzten Woche ein neuer Camp David und SOCCX-Store eröffnet. Das Team um den Ersten Storemanager Frank Ernschneider lädt Modebegeisterte zum Shoppen ein. Oberbürgermeister Dieter Krone und Citymanagerin Nadine Thale zählten zu den ersten Gratulanten zur Neueröffnung. „Die Größe und Vielfalt dieses Geschäftes ist beeindruckend“, zeigte sich das Stadtoberhaupt begeistert von dem neuen Angebot.

Auf 400 Quadratmetern Fläche bietet das neue Geschäft in der Lookenstraße – gegenüber vom Lookentor – Mode der Fashionlabels Camp David und SOCCX für Sie und Ihn. Das neue Ladenlokal gehört damit zur zweitgrößten Kategorie der Camp David / SOCCX Geschäfte in Deutschland. „Das neue Konzept in unserem Store zeichnet sich durch Holz und moderne Elemente in der Inneneinrichtung aus“, erklärt der Inhaber Jill Witt. Noch bis zum Ende der Woche erhalten Kunden 20 Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment.

Das Menswear-Label Camp David bietet neben sportlichen und auffälligen Looks auch robuste Kleidung. „Camp David ist für seine aufwendig gestalteten Details bekannt“, schildert Frank Ernschneider, Erster Storemanager in Lingen. Kollekti-onen von Markenbotschaftern, wie Joachim Llambi oder Dieter Bohlen, geben der Marke ihren Charakter. „Eine Besonderheit in Lingen ist das Angebot der Businessmode im hinteren Teil des Geschäftes“, so der Storemanager. Das Pendant für die weiblichen Kunden bilde das Label SOCCX. „Auch die Damen finden bei uns Mode für jeden Anlass“, so Jill Witt. „Unser Angebot richtet sich damit an moderne Frauen und Männer ab 25 Jahren. Designer aus der ganzen Welt arbeiten an den Kollektionen der Labels.“

„Ich wünsche Ihnen viel Glück und gute Geschäfte für die Zukunft hier in Lingen“, so Dieter Krone zur Eröffnung. Derzeit suchen Inhaber Jill Witt und Storemanager Frank Ernschneider noch nach Kolleginnen und Kollegen, die Lust haben das Lingener Team zu unterstützen. „Interessierte können sich gerne direkt bei uns melden“, erklärte Jill Witt. „Wir suchen nach motivierten Kollegen, die Lust auf Mode und ein tolles Team haben.“


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.