Neuer Salon „StadtFriseur“ für die ganze Familie eröffnet

 
Seit kurzem hat der „StadtFriseur“ am Konrad-Adenauer-Ring 13 seine Türen geöffnet. Inhaber Baziyan Koro bietet mit seinem dreiköpfigen Team in dem neuen Salon Haarpflege und Haarschnitte für Frauen und Männer an. Zur Neueröffnung gratulierten Citymanager Andreas Löpker und Jan Koormann, Geschäftsführer der Lingen Wirtschaft und Tourismus GmbH. Sie wünschten dem jungen und dynamischen Team viel Erfolg.
 
Baziyan Koro führte sie durch die Räumlichkeiten und erklärte stolz: „Dank der großen Unterstützung unserer Familie und Freunde haben wir fast alles selbst renoviert.“ Neben Haarschnitten können sich die Kunden in lockerer Atmosphäre u.a. auch die Augenbrauen färben oder mittels Fadentechnik zupfen lassen. Zudem zählen Gesichtsreinigungen und Gesichtsmasken zum Angebot. „Wir bieten bei uns auch Ausbildungsmöglichkeiten an. Dafür ist Friseurmeisterin Olga Hoffmann zuständig“, sagte Koro. Der 21-Jährige hat selbst noch keinen Meistertitel, die entsprechende Prüfung ist aber für das nächste Jahr geplant.

Der „StadtFriseur“ hat montags bis samstags von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Terminabsprachen sind momentan nicht erforderlich.


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.