Theaterstück wegen Bombensprengung abgesagt - Eintrittskarten werden erstattet

 
Die Eintrittsgelder für die durch die Bombensprengung am 31. Januar 2019 ausgefallene Theaterveranstaltung „Szenen einer Ehe“ werden erstattet. Die Theaterbesucher haben die Möglichkeit, sich wegen der Erstattung der Eintrittsgelder an die Tourist-Info der LWT im Rathaus (Tel.: 0591/9144-144) oder an den Fachdienst Kultur (Tel.: 0591/9144-411) zu wenden. Alle betroffenen Abonnenten erhalten in Kürze vom Fachdienst Kultur ein Informationsschreiben. Für eine Rückerstattung müssen die Eintrittskarten im Original vorgelegt werden.


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Oliver Fantitsch