Öffentliche Stadtführungen 2019

 
Sie möchten mehr über Lingen erfahren? Nutzen Sie die Gelegenheit, die schönsten Ecken der Stadt Lingen zu entdecken und nehmen an einer der zahlreichen öffentlichen Stadtführungen teil.


Ortsteilführung BaccumÖkumenische Mitte Lingen/Baccum

 
In Baccum leben Katholiken und Protestanten seit Jahrhundert in einem emsländischen Dorf zusammen. Präsentiert werden die katholischen und die evangelisch- reformierte Pfarrkirche mit ihrer besonderen Architektur und ihren bemerkenswerten Ausstattungsstücken. Verbunden werden beide Kirchen durch einen großzügig angelegte Park – und Platzanlage, die neue „Ökumenische Mitte“, die allen Bewohnern und Gästen des Ortes offen steht. Die Themenführung erläutert die Geschichte der beiden Gemeinden, präsentiert die historischen Kirchenräume und verbindet das Ganze mit einem kleinen Spaziergang durch den Ortskern und die „Ökumenische Mitte“.


Termine:
Donnerstag, 25. April 2019, 17:00 Uhr
Donnerstag, 15. August 2019, 17:00 Uhr
 
Treffpunkt:
Parkplatz an der Grundschule Baccum, Antoniusstr.4, 49811 Lingen
 
Teilnahmegebühr:
2,00 €
 
 

Gräber, Gruften, GrünanlagenAlter Friedhof Lingen

 
Der Alte Friedhof ist nicht nur eine Jahrhunderte alte Begräbnisstätte, sondern auch ein besonderer historischer Ort. Einst stand hier eine Kapelle auf einem Hügel an der Ems, deren mittelalterlicher Kirchhof später zu einem Friedhof aller christlichen Gemeinden in Lingen ausgebaut wurde. Uralte Grabsteine mit Wappen und Inschriften, markante Erinnerungsstelen sowie Denkmäler aus jüngerer Zeit verleihen diesem Friedhof mit seinen Grünanlagen und seinem Baumbestand einen parkartigen, ja fast romantischen Charakter. Museumsleiter Dr. Andreas Eiynck berichtet bei einem Spaziergang über die Geschichte des Friedhofs und erläutert ausgewählte Grabdenkmäler. Der Rundgang schließt ab mit einem Blick auf den benachbarten Jüdischen Friedhof.
 
Termine:
 
Donnerstag, 13. Juni 2019, 17:00 Uhr
Samstag, 12. Oktober 2019, 15:00 Uhr
 
 
Treffpunkt:
Haupteingang zum Alten Friedhof, Am Gasthausdamm, 49808 Lingen
 
Teilnahmegebühr:
2,00 €
 
 

Lingen bei NachtWasserturm Lingen Nacht

 
 
Lingen ist nicht nur eine Stadt voller Geschichte, sondern bot und bietet auch viel Unterhaltsames. Wir besuchen die Standorte einstiger Spillunken, hören von Lichtspielhäusern und Theatersälen, erinnern uns an frühere Kneipen und Discotheken. Natürlich erfahren wir auch Geheimnisvolles und Spektakuläres aus der Lingener Sagenwelt und von Lingener Originalen von anno dazumal.
 
 
Termine:
 
Mittwoch, 29. Mai 2019, 21:00 Uhr
Samstag, 20. Juli 2019, 21:00 Uhr
 
 
Treffpunkt:
Emslandmuseum
 
Teilnahmegebühr:
2,00 €
 
 

Auf den Spuren der OranierMoonlight-Shopping

 
Seit Jahrhunderten waren die Oranier Statthalter der Republik der Niederlande und gleichzeitig Landesherren von Stadt und Grafschaft Lingen. Viele Spuren dieser Epoche sind im heutigen Stadtbild noch immer erkennbar und viele Baudenkmäler erinnern an das Goldene Zeitalter der Niederlande sowie die oranische Zeit in Lingen.
 
Termine:
Mittwoch, 20. März 2019, 16:00 Uhr
 
Treffpunkt: 
Emslandmuseum
 
Teilnahmegebühr:
2,00 €
 
 
Ihr Ansprechpartner
Tourist Information
Neue Straße 3a
Telefon 0591 9144-144
Fax 0591 9144-149
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), Helmut Kramer, LWT, Ludger Hüsken, LWT