Sie sind hier: Startseite > Home > Aktuelles > Aktuelle Meldungen
pfeil2

„Kleiner Lingener Sommer“ startet mit Susan Albers und Piano Pete Budden

Kostenlosen Konzert im Hof des Amtsgerichts - Ticket ab Samstag erhältlich

Am Freitag, 26. Juni, feiert der „Kleine Lingener Sommer“ mit den Musikern Susan Albers und Piano Pete Budden seine Premiere. Die Gäste erwartet handgemachte Musik mit viel Pop und Musik von Singer-Song Writern – von Alicia Keys über Elton John bis hin zu Adele. Kostenlose Tickets für die Konzerte im Hof des Amtsgerichts Lingen gibt es ab Samstagmorgen (20. Juni), 10 Uhr, online und in der Tourist Info im neuen Rathaus.

Von Pop über Klassik bis hin zu Comedy und Familienprogramm

Die Sehnsucht ist bei vielen Kultur- und Musikfans groß – keine Theatervorstellungen, keine Festivals, keine Live-Konzerte, keine Kunst-Vernissagen, kein Lingener Sommer. „Nach der langen Corona-Pause wollen wir die Kultur nun langsam zurück in unsere Stadt holen“, erläutert Oberbürgermeister Dieter Krone die Idee zu dem neuen Konzept. Dafür wird es über den Sommer verteilt eine Reihe von kleineren Veranstaltungen für jeden Geschmack geben. Von Pop über Klassik bis hin zu Comedy und Familienprogramm ist alles dabei. Immer natürlich unter Berücksichtigung der geltenden Hygiene- und Veranstaltungsauflagen und damit mit maximal 250 Besucherinnen und Besuchern.

Erstes Konzert am 26. Juni

Los geht es am 26. Juni mit drei Konzerten der beiden norddeutschen Künstler Susan Albers und Piano Pete Budden. Für Susan Albers ist die Bühne seit mehr als 25 Jahren ein fester Bestandteil ihres Lebens. Die Sängerin ist sowohl mit ihrer Band als auch als Solokünstlerin am Piano unterwegs. Piano Pete Budden ist sicherlich allen Musikliebhabern aus Lingen und Umgebung ein Begriff. Der Emsländer ist ein Tastenkünstler am Klavier und kann auch als Sänger und Songwriter auf eine beachtliche Laufbahn zurückblicken.  

Tickets kostenlos erhältlich

Um möglichst vielen Menschen die Möglichkeit zu geben, an diesem einmaligen und zudem kostenlosen Musikerlebnis unter freiem Himmel teilzunehmen, treten Susan Albers und Piano Pete Budden am 26. Juni um 19, 20 und 21 Uhr für jeweils rund eine halbe Stunde auf. Rund 100 Besucher können an den einzelnen Konzerten teilnehmen. Um den Besucherstrom zu kontrollieren, können sich Musikliebhaber maximal zwei Tickets pro Person beim LWT oder online reservieren. Aus organisatorischen Gründen wird es keine Abendkasse geben.

Die Bestuhlung erfolgt nach dem gegebenen Sicherheitsabstand. Beim Einlass und Verlassen des Innenhofs müssen die Besucher eine Maske tragen und den Abstand einhalten. Zwischen den jeweiligen Auftritten werden die Stühle desinfiziert und gereinigt.


Peter Alexander Herwig am 3. Juli

Kulturliebhaber können sich auch jetzt schon den zweiten Abend des „Kleinen Lingener Sommers“ vormerken. Klassische Musik wird am Freitag, 3. Juli, im Mittelpunkt stehen. Dann steht der Bariton und Gesangspädagoge Peter Alexander Herwig auf der Bühne im Innenhof des Amtsgerichts.

Weitere Infos zu dem Konzert und zu der Reihe „Kleiner Lingener Sommer“ folgen in Kürze.