Sie sind hier: Startseite > Tourismus > Stadtführungen > Öffentliche Stadtführungen
pfeil2

Öffentliche Stadtführungen 2020

Begleiten Sie unsere Gästeführer durch die Geschichte und Geschichten der Stadt. Ob ganz klassisch durch die Innenstadt, geheimnisvoll über den Friedhof, geschichtlich auf den Spuren der Oranier oder spektakulär hinter den Kulissen der EmslandArena: Lingen hat jede Menge zu bieten. Alle Stadtführungen können als individuelles Gruppenangebot gebucht werden. Gleichzeitig bieten wir aber alle Führungen auch mehrfach als öffentliche Stadtführung an. Hierfür ist keine Anmeldung erforderlich, die Tickets können für jeweils 5 Euro vorab in der Tourist Info oder direkt vor Ort gekauft werden. Wir wünschen Ihnen spannende Einblicke in die Geschichte der Stadt Lingen.

pfeil2
Wichtiger Hinweis #coiv19

Bitte beachten Sie, dass alle öffentlichen Stadtführungen aufgrund der infektionsschützenden Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus vorerst leider ausfallen müssen oder nur mit eingeschränkter Teilnehmerzahl stattfinden können.

Erkundigen Sie sich bitte  vorher in der Tourist Info, ob und wie die Stadtführungen durchgeführt werden.

pfeil2

Öffentliche Kivelingsführung

Ein fester Bestandteil des Lingener Stadtbildes sind die Stadtführungen begleitet durch die Kivelinge, die unverheirateten Bürgersöhne der Stadt. Auf lockere und amüsante Art und Weise bringen die Kivelinge in ihren historsichen Kostümen den Interessenten die Geschichte ihrer Heimatstadt Lingen und die der Kivelinge nahe.

 


Termine:
Samstag, 07. März 2020, 14:00 Uhr - Abgesagt
Samstag, 04. April 2020, 14:00 Uhr - Abgesagt
Samstag, 09. Mai 2020, 14:00 Uhr - Abgesagt

Treffpunkt: Historisches Rathaus (Marktplatz)

Teilnahmegebühr: kostenlos

pfeil2

Gräber, Gruften, Grünanlagen

Der Alte Friedhof ist nicht nur eine Jahrhunderte alte Begräbnisstätte, sondern auch ein besonderer historischer Ort. Einst stand hier eine Kapelle auf einem Hügel an der Ems, deren mittelalterlicher Kirchhof später zu einem Friedhof aller christlichen Gemeinden in Lingen ausgebaut wurde. Uralte Grabsteine mit Wappen und Inschriften, markante Erinnerungsstelen sowie Denkmäler aus jüngerer Zeit verleihen diesem Friedhof mit seinen Grünanlagen und seinem Baumbestand einen parkartigen, ja fast romantischen Charakter. Museumsleiter Dr. Andreas Eiynck berichtet bei einem Spaziergang über die Geschichte des Friedhofs und erläutert ausgewählte Grabdenkmäler. Der Rundgang schließt ab mit einem Blick auf den benachbarten Jüdischen Friedhof.

Termine: Donnerstag, 23. April 2020, 17:00 Uhr - Abgesagt
 
Treffpunkt: Haupteingang zum Alten Friedhof, Am Gasthausdamm, 49808 Lingen
 
Teilnahmegebühr: 5,00 €

pfeil2

Lingen bei Nacht

Lingen ist nicht nur eine Stadt voller Geschichte, sondern bot und bietet auch viel Unterhaltsames. Wir besuchen die Standorte einstiger Spillunken, hören von Lichtspielhäusern und Theatersälen, erinnern uns an frühere Kneipen und Discotheken. Natürlich erfahren wir auch Geheimnisvolles und Spektakuläres aus der Lingener Sagenwelt und von Lingener Originalen von anno dazumal.

Termine:
Donnerstag,  30. April 2020, 20:00 Uhr - Abgesagt
Samstag, 11. Juli 2020, 21:00 Uhr
Sonntag, 12. Juli 2020, 21:00 Uhr


Treffpunkt: Emslandmuseum
 
Teilnahmegebühr: 5,00 €

pfeil2

Auf den Spuren der Oranier

Seit Jahrhunderten waren die Oranier Statthalter der Republik der Niederlande und gleichzeitig Landesherren von Stadt und Grafschaft Lingen. Viele Spuren dieser Epoche sind im heutigen Stadtbild noch immer erkennbar und viele Baudenkmäler erinnern an das Goldene Zeitalter der Niederlande sowie die oranische Zeit in Lingen.

Termin: Mittwoch, 07. Oktober 2020, 16:00 Uhr

Treffpunkt: Emslandmuseum

Teilnahmegebühr: 5,00 €

pfeil2

Kulturerbe der Kivelinge

Die Kivelinge wurden in das „bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes“ der Deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen. Seit 1372 haben die Kivelinge als einer der ältesten Vereine in Niedersachsen ihre Spuren in Lingen hinterlassen: Beim Wiederaufbau des Pulverturm, am Kivelingshaus, mit vielen Denkmälern und Geschenken, die sie anlässlich der Kivelingsfest den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt gestiftet haben. Auf unterhaltsame Weise führt Dr. Andreas Eiynck, Ehrenmitglied der Kivelinge, bei diesem Rundgang in die Geschichte des Bürgersöhne-Aufzugs zu Lingen von 1372 ein.

Termine

Freitag, 22. Mai 2020, 19:00 Uhr - Abgesagt

Mittwoch, 27. Mai 2020, 19:00 Uhr - Abgesagt


Treffpunkt: Kivelingsdenkmal neben dem Emslandmuseum

Teilnahmegebühr: 5,00 €

pfeil2

Hinter den Kulissen der EmslandArena

Konzerte, Sport- und Comedy-Veranstaltungen mit bis zu 4.995 Besuchern, die EmslandArena ist der kulturelle Leuchtturm der Stadt und der ganzen Region. Lohnenswert ist auch ein Blick hinter die Kulissen dieser modernen Multifunktionshalle. Erleben Sie während der Führung den exklusiven Blick aus den Logen, machen Sie ein Selfie vor der Sold-Out-Wand oder besichtigen Sie die Garderobe, in der sich Ihr Lieblingsstar umgezogen hat. Technikinteressierte freuen sich über zahlreiche Fakten und alleine schon der Rundgang durch die leere und vor allen Dingen ruhige Halle bietet den Besuchen eine sehr besondere Atmosphäre.

Termin: Sonntag, 18. Oktober 2020, 16:00 Uhr

Treffpunkt: Eingang EmslandArena (Lindenstraße)

Teilnahmegebühr: 5,00 €

pfeil2

Stadtführung Im Wandel der Zeit

Die mehr als 1000-jährige Geschichte der Stadt lädt Sie ein zu einer spannenden Entdeckungstour, vorbei an zahlreichen historischen Gebäuden und Plätzen. Unsere Gästeführer/innen vermitteln Ihnen während dieser Stadtführung historische Fakten, unterhaltsame Geschichten und überraschende Details.

Termin: Sonntag, 30. August 2020, 16:00 Uhr
              Sonntag, 06. September 2020, 16:00 Uhr

Treffpunkt: Historisches Rathaus (Marktplatz)

Teilnahmegebühr: 5,00 €